Your browser does not support JavaScript! 3 Tipps, was du bei der Einrichtung eines Jungenzimmers nicht tun solltest | Kutikai - Design furniture...
Für ElternInspirationen

3 Tipps, was du bei der Einrichtung eines Jungenzimmers nicht tun solltest

By Januar 26, 2021 No Comments

Arrangierst du ein Zimmer für einen Jungen? Es ist toll! Es ist eine großartige Gelegenheit für dich und dein Kind, einen freundlichen Raum zu schaffen, der Kreativität anregt und die Entwicklung unterstützt. Nur Vorteile, solange du weisst, wie man ein Jungenzimmer gut arrangiert. Du hast wahrscheinlich viele Ideen, daher werden wir dich nicht beraten, was zu tun ist, aber absolut NICHT, wenn du ein Zimmer für ein Kind einrichtest.

Wie arrangieren ein Zimmer für einen Jungen?

Das Kinderzimmer ist ein sehr anmutiger Raum zum Arrangieren. Du kannst viele Ideen verwenden, die in Räumen für Erwachsene wahrscheinlich nicht funktionieren. Auf dem Markt findest du viele Möbel für ein Jungenzimmer, Möbel und Spielzeug. Wenn du also ein Zimmer für einen Jungen einrichtest, lass deiner Fantasie freien Lauf und befolge nur diese drei einfachen Regeln:

  1. Wähle nicht die Farbe der Wände für ihn

…… auch wenn er von Pink, Lila oder einer anderen Farbe träumt, die als zu “mädchenhaft” gilt. Hey, wir leben im 21. Jahrhundert, ein Jungenzimmer kann in jeder Farbe eingerichtet werden. Auch Schwarz kann interessanterweise in ein Kinderzimmer integriert werden.

Das Wichtigste ist, dass sich dein Kind in den vier Wänden wohl fühlt.

    2. Entscheide nicht selbst, welche Möbel kaufen und wo sie platzieren

Weil du sie nicht benutzen wirst.

Da du ein Zimmer für ein Kind einrichtest, frag das Kind nach seiner Meinung. Selbst wenn du gerne mit dem Kopf neben dem Fenster schlafst, kann dein Baby gestört sein. Oder du denkst, dass eine entfernte Ecke am bequemsten zum Spielen ist und dein Sohn lieber in der Mitte des Raums spielt.

3. Vergiss nicht, seinen Traum zu verwirklichen, nicht deinen

Zu meiner Zeit haben sie solche Möbel, solche Spielzeuge, solche Einrichtungselemente nicht hergestellt … kennst du  das von irgendwoher? Weil wir es sehr gut machen – aus deinem Kopf! Es ist ganz natürlich, dass wir als Erwachsene unsere Kindheitsträume mit einem bestimmten Geldbetrag verwirklichen möchten. Aber vergiss niemals, dass du ein Zimmer für ein Kind einrichtest, nicht für dich. Ermögliche deinem Kind daher, über das Innere des Raums zu entscheiden. Zeig deinem Sohn Fotos von vorgefertigten Arrangements oder mach einen Spaziergang zu einem Möbelgeschäft. Auf diese Weise lernst du den Geschmack deines Kindes kennen und kannst das Zimmer eines Jungen nach seinen Träumen gestalten.

HINWEIS – du bist von diesen Regeln ausgenommen, wenn du ein Kleinkinderzimmer einrichtest. In diesem Fall laden wir dich zu unserem Artikel ein, in dem wir dich beraten, wie du ein Zimmer für die Ankunft eines neuen Familienmitglieds vorbereiten kannst.

Welche Möbel für ein Jungenzimmer?

Sobald ihr eure Wandfarben und euren Einrichtungsstil ausgewählt habet, ist es Zeit, eure Möbel anzupassen. Es ist wichtig, dass sie von guter Qualität, sicher und funktionell sind, aber auch einen leichten Hauch von Wahnsinn aufweisen. Originalmöbel im Kinderzimmer regen die Fantasie an und regen zu verrückten Spielen an. Du kannst farbenfrohe Kindermöbel wählen, aber wir konzentrieren uns auf klassisches Holz.

Ein Zimmer für einen Jungen wird mit Möbeln aus der ROOF-Kollektion fantastisch aussehen.

Ein verstellbares Bett mit Sonnenschirm ist bequem und bequem.

Geeignet für jüngere und ältere Kinder.

Es gibt ein Gefühl der Sicherheit in der Nacht und wird tagsüber zu einer großartigen Basis. Pass unser Lieblingsschreibtischhaus an das Bett an. Die Funktionalität dieses Möbelstücks hat unsere Erwartungen fast übertroffen. Das jüngere Kind kann bequem zeichnen und seine Hand trainieren, das ältere macht seinen ersten Unterricht. Das Einstellen des oberen Baldachins in einem Winkel unterstützt die korrekte Haltung des Kindes. Und nach der Schule – Zeit zum Spielen!

Perfektes Zimmer für einen Jungen

Oder für ein Mädchen. Wir müssen zugeben, dass wir ein wenig betrogen haben. Weil du bereits vermutet hast, dass der Rat, den de in diesem Artikel liest, verwendet werden kann, wenn du ein Zimmer für einen Jungen und ein Mädchen einrichtest? Vielleicht hast du erwartet, dass wir schreiben: Wähle ein Auto- oder Zugmotiv, bedeck den Boden mit Straßen und streiche die Wände blau? Wir hoffen, du wurdest trotzdem nicht enttäuscht.

In der Tat ist es wichtig, nur auf dein Kind zu hören und dann seine Ideen mit gesundem Menschenverstand umzusetzen, indem du Materialien, Spielzeug und Kindermöbel von höchster Qualität auswählst. Und weisst du was? Insbesondere in letzterem Fall können wir dir perfekt helfen 😉

Leave a Reply

Cresta Social Messenger PRO